Freitag, 3. Juli 2009

Unknown - Dreist

Vorgestern habe ich ein Skillziel für die Thorax erreicht. Ich kann sie jetzt so fitten wie ich mir das vor einigen Monaten als ich meine beiden PvP Ausflüge gemacht habe zurechtlegte. Leider kommt Skillmäßig ziemlich oft was dazwischen, so dass ich erst jetzt damit fertig geworden bin. Dementsprechen stolz bin ich auch, auch wenn einige über das Fitting nur lächeln können. Ist nichts großartiges:

Hab ich schon mal erwähnt das ich dieses Schiff mag?

Der Afterburner wird mit erscheinen der angekündigten Small- und Mediumrigs gegen einen MWD ausgetauscht. Und als nächstes kommen die ganzen Navigation, Gunnery, Drone und Spaceship Command Skills hoch um sie noch effektiver zu machen (dauert noch ca. anderthalb Jahre -.-). Falls jemand grobe Fehler im Fitting entdeckt wäre ich dankbar für einen Hinweis :)
Aber nun weiter im Text:


Vor ein paar Tagen haben wir mal wieder einen Highseczugang gehabt. Die Route führte uns durch ein weiteres Class 5 Wurmloch und wir wollten die Chance nutzen um Material heraus, und einen neuen Member herein zu schaffen. Ich wollte im Hangar ein wenig Ordnung schaffen deshalb habe ich alle entpackten, aber selten genutzten Items in eine Iteron gestopft um diese auf einer Station zusammen zu packen und wieder zurück zu bringen.

Als ich am Wurmloch ankam stand da eine fremde Imicus. Ich sprang durchs Wurmloch, auf der anderen seite richtete sich mein Schiff gerade zum nächsten aus als eine Rapier aus dem Warp fiel. Glücklicherweise ging ich in dem Moment schon meinerseits in den Warp. Ich hatte mir die beiden Piloten gemerkt und versuchte nun Informationen über sie zu sammeln während ich die Items auf der Station in Hati verwaltete. Schließlich convote ich die beiden einfach. Sie erzählten mir dass sie hinter Sleepern her wären und aus dem Highsec kämen. Das hielt ich aber für unwahrscheinlich, mit einer Rapier jagt man keine Sleeper. Daraufhin versicherten sie das sie Industrieschiffe nicht angreifen würden, da wollte ich aber nicht drauf verlassen und flog im Pod wieder zur POS.

Während dessen hatte ein neues Mitglied namens Sabara seine Hulk zur POS geschaft. Battleship, Covert Ops und ein PvP Schiff sollten noch nachkommen, allerdings entschieden wir das die momentane Situation dafür zu gefährlich war. Kurz darauf waren eine Dominix und eine Tempest auf dem Scan zu sehen. Anscheinend bewachten sie das Wurmloch. Das war ungünstig weil Shin noch eine Ladung Items nach J-Viper bringen wollte.

Das Wurmloch ins Empire war frei und so schaffte er erst einmal seinen Industrial in das Class 5 System vor J-Viper. Beam wartete dort und behielt das Wurmloch in unser System im Auge während ich die andere Seite beobachtete. Dominix und Tempest sprangen abwechselnd hindurch und wieder zurück. Offensichtlich wollten sie das Wurmloch zum kollabieren bringen. Die Piloten waren die selben die schon die Imicus und die Rapier gesteuert hatten.

Als einer der Piloten J-Viper gerade wieder verließ, und der andere anscheinend noch einen Timer abwarten musste um hindurch zu springen beschlossen wir es zu wagen. Die Iteron warpte zum Wurmloch und kam ungehindert auf der anderen Seite an wo sie zur POS warpte. Auch Beam kam zurück nach J-Viper.

Die beiden Battleships fuhren jedoch weiter mit ihrem Treiben fort, wir überlegten kurz ob wir sie angreifen sollte aber ein Kampf gegen zwei Battleships, besonders einer Dominix erschien uns mit zwei Fregatten und einem Cruiser etwas zu heftig. Sie brachten das Wurmloch also ungestört nahe dem Kollaps. Danach schrieben sie mich an und smackten mich das ihnen jetzt die ganzen Belts gehören. Da musste ich laut loslachen. Bei uns im System war an dem Tag nämlich ein Rarified Core Deposit mit ein paar hunderttausend Einheiten Arkanor, Bistot und Crokite gespawnt xD

Leider war auch das Wurmloch ins Highsec zwischenzeitlich kollabiert, so dass Sabara keine Chance hatte ein anderes Schiff außer seine Hulk ins System zu bringen. Aber der nächste Eingang kommt immer. Und bis dahin konnte sich Sabara ja mit dem ABC begnügen :)

Auch sind bei uns zwei neue Radarsites gespawnt. Da diese jedoch drei und vier Sleeperbattleships beinhalten werden wir diese wohl erst farmen können wenn mehr Piloten im System sind. Im Moment müssten alle Piloten die Battleships haben dafür online sein. Und das ist recht selten der Fall. Ich hoffe also dass sich noch interessierte Piloten melden und die Radarsites bis dahin halten ^^

Jedenfalls fanden wir Tags darauf wieder ein Wurmloch in ein Class 5 System. Ich machte mich ans scannen, und obwohl es unberührt und recht groß war, waren nur wenige Sites zu finden. Zwei weitere Wurmlöcher in andere Unknown Systeme waren das Erste was ich fand. Danach kam jedoch der Hammer. Gleich 3 (!) Magnetsites, nur von Cruisern und Fregatten bewacht.

Trotz dem wir zu diesem Zeitpunkt nur zu zweit waren beschlossen wir einen Versuch zu wagen. Ich erstellte auf zwei Seiten der Site Sniperspots. Plan war an einen Spot zu warpen und so lange auf die Sleeper zu ballern bis diese in Warpstörreichweite kamen. Danach wurde auf die andere Seite der Sleepersite gewarpt und das Spielchen ging von vorne los.

Dieses Verfahren hätte ganz schön lange gedauert und als wir merkten das die Sleeper auch nicht sonderlich viel austeilen entschlossen wir uns direkt auf Nahkampf zu gehen. Wir warpten auf null Kilometer in die Site und die Sleeper gingen auf die Scorpion. Dank Cap Boostern und Energy Transfer konnte ich die beiden Remoterepps auf Dang Fu jedoch dauerlaufen lassen. Als nur noch Cruiser übrig waren fing er an zu jammen und es bestand kaum eine Gefahr mehr.

Jedoch richteten wir mit unseren großen Waffen recht wenig Schaden an, unsere rund 40 Drohnen waren in der Zwischenzeit von den Fregatten aufgerieben worden. Zum Glück habe ich dafür Blueprints und Assembly Arrays mitgenommen. Jedenfalls kam es gerade recht dass Helios in diesem Moment einloggte. Dang Fu jammte die verbliebenen Sleeper so das wir zurück zur POS warpen konnten um unseren Drohnenhangar wieder auf zu füllen und Helios als Verstärkung mitzunehmen.

Der Rest war ein Spaziergang. Wir brauchten pro Sleepersite gerade mal 10 Minuten, und als wir fertig waren fingen wir an nacheinander die Sites abzugrasen. Was dabei heraus kam war beachtlich:

Loot \o/

Für 30 Minuten Arbeit ca. 1,75 Milliarden ISK. Alter Verwalter :D
Am Tag darauf öffnete sich ein Wurmloch in ein Lowsecsystem einen Sprung vom Highsec und fünf von Jita entfernt. Und alles sollte noch besser kommen...

Kommentare:

  1. PS: Ab heute einen Monat in J-Viper \o/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gute Aktion von euch. Macht immer wieder Spass die Blogeinträge zu lesen. Bin auch in einem Wurmloch-System seid ca. 5 tagen und habe jetzt schon Lagerkoller;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss wirklich sagen das ich sehr gerne deinen Blog lese und ich auch schon damit angefangen habe selber einen Blog zu schreiben. Viel eher aus langeweile, weil ich mich selber auf EVE entzug gesetzt habe. Aber was solls. Es macht mir Spaß und sobald ich wieder an nem EVE fähigen Rechner sitze. In etwa 2 Wochen, werde ich dich unbedingt anschreiben. Ich denke eine PVP kräftige Truppe könntest DU gut gebrauchen ;P

    PS: Ich hab schon über einen deiner Member versucht per ICQ mit dir in Kontakt zu treten. Also schau in ICQ mal rein :P

    AntwortenLöschen