Sonntag, 27. Februar 2011

Meta


Erst mal ein dickes Danke an den Leser Rangun Riso von den German Kings für die spontane Einladung in die kleine aber feine Roaminggang. Der FC wusste was er macht und hat uns allen gut Killpoints besorgt. Endlich wurde mein Wunsch „Nur einmal mit Profis!erfüllt. Gerne wieder :)

Und nun ein dickes Danke an euch! Seit zwei Wochen kann dieser Blog auf sein zweijähriges bestehen zurück blicken, und passend zum Jubiläum hat der Ticker da auf der Rechten Seite die fünfzigtausender Marke durchbrochen:

Jubel \o/

Ich werde mich demnächst um eine Hand voll Sponsoren bemühen die hier auf dem Blog Werbebanner oder so etwas für ingame Services schalten können. Ich bin diesen Monat aus Hotel Papa ausgezogen und würde mir gerne das Geld für den Account sparen, allerdings sind mir die ISK die ich mir ingame „erarbeite“ zu Schade für Plexe. Das Geld stecke ich lieber in Communityaktionen. Falls jemand etwas derartiges für vorstellbar hält: Melde dich! Die Leute mit denen ich bisher darüber geredet habe meinten das es dafür wohl keine Interessenten gibt, aber ich wollte es zumindest nicht unversucht lassen.

Desweiteren ist der Podcast Folge 7 draußen. Thema ist Industrie & Produktion, mit dem Gast Cocoro. Unbedingt anhören! In der nächsten Folge wird das einjährige bestehen des Podcasts mit einem Frigtournament zelebriert. Dazu stelle ich für die Erst- bis Drittplatzierten eine Comissioned Officer Edition von EvE Online, eine Faction- und eine T2 Fregatte zur Verfügung. Auf eveger und in Pychos Blog wird es bald entsprechende Ankündigungen dazu geben, und wir freuen uns auf rege Beteiligung.


Erinnert ihr euch noch an das Lied „Alles muss klein beginnen“ von Gerhard Schöne?

Die Überlebenden des Abends

Am Freitag dem elften Februar versammelten sich gut 25 Evespieler in der Cubana Bar in Köln um sich über ihr Hobby auszutauschen, neue Leute kennen zu lernen und zu trinken. Vertreten waren Westen, Süden, Osten, Norden, Newbies sowie Bitter Vets. Ungläubig sprach uns sogar ein weiterer zufällig anwesender Spieler an: „Sagt mal, das hier ist kein Evetreffen, oder?

Es war ein schöner Abend ohne Grüppchenbildung, und ich konnte Personen die ich schon zwei oder drei Jahre kenne endlich mal Live erleben (Grüße an Lanti :>). Außerdem haben mir Trash und Luteros ein schniekes Gallenteshirt geschenkt. Ein echter Blickfang, und ich kann es kaum abwarten in der Berufschule damit abzunerden :D

Ich glaube ich muss gar nicht weiter ausführen warum der Abend für mich ein Erfolg war und definitv eine Wiederholung wert ist. Und diese wird es ende Mai auch geben, von Freitag bis Sonntag, und zwar hier. Wir planen 50+ Teilnehmer ein, und demnächst wird man auf diversen Blogs, sowie auf eveger weitere Angaben zu dem Treffen finden. German Fanfest ftw!

Kommentare:

  1. Ja, der jenny... wer ihn nicht kennt, der sollte ihn auf jeden mal als FC haben. Das ist einer der Besten die ich kenne :)

    AntwortenLöschen