Freitag, 8. Mai 2009

Ganknight

Ein Teil unserer Route...

Nach einem Wechsel in meinen Jumpclone musste ich noch 20 Sprünge nach Jita fliegen. Dort erwarb ich eine Celestis samt vernünftiger Ausrüstung (siehe Screen letzter Post). Von da aus ging es Richtung Rens. Der Publicchannel war schon gerammelt voll was auf einen spannenden Abend hoffen ließ. Die Flotte formierte sich um 17:00 EvE-Time. Abflug war um 17:25. Schon hier hatte die Flotte die 50 Mann Grenze durchbrochen. In Eifer angekommen wo wir die Leute mit geringem Secstatus aufsammelten waren wir dann fast 60. Ein Haufen E-War Cruiser und einige Fregatten. Und dann ging es los…

Gesammelte Flotte

Meinen ersten Feindkontakt hatte ich als der Scout zwei Goons auf der anderen Seite eines Gates meldete an dem wir gerade standen. Der FC teilte die Flotte und lies einen Teil hindurchspringen. Zu dem gehörte ich nicht, aber einer der beiden Goons versuchte es mit Flucht nach vorne, sprang durchs Gate und wurde mit offenen Armen empfangen. Ein wenig später auf dem Weg ins Nullsec kamen wir an einem Gatecamp vorbei an dem ein paar Battleships Smartbombs warfen. Der Großteil der Flotte wurde beschädigt, allerdings gab es an dieser Stelle meines Wissens nach keine Verluste zu beklagen. Die Flotte wurde auf dem weiteren Weg nach und nach wieder Fit gemacht. Auch um mich wurde sich rührend gekümmert.

Reparatur

Leider gab es bei dieser Sache einen kleinen Zwischenfall bei dem wir ein Schiff verloren. Keine Sorge, die nächste Ganknight kommt bestimmt!

Als wir im 0.0 waren setzten wir Kurs Richtung Vale Of Silent, auf dem Weg dahin lösten wir ein kleines Gatecamp auf (O-Ton FC: “Jammt die Scheiße aus ihnen raus!“). Leider trafen wir dort eine mit Smartbombs ausgerüstete Rokh, die einen Großteil unserer Drohnen vernichtete. Damit fiel uns einiges an DPS weg. Meine Drohnen hat er übrigens nicht gekriegt :P
Ash hatte sogar an einen Salvager gedacht um aufzuräumen.

Etwas später an einem anderen System lies uns der FC zu einer Station warpen. Wir waren glaube ich auf dem Boden von Majesta Empire und diese spielten dort Abdockspielchen. Majesta Empire zeigte uns zwei seiner Carrier und die ganze Sache ging eine Weile hin und her. Eine Drake ist gütigerweise genau in unsere Flotte gewarnt und wurde schnell zerstört. Anschließend sind wir weitergezogen.

Carrier

Ich hatte inzwischen sogar einiges an Loot an Bord, wir steuerten auf ein Lowsecsystem zu, damit sich die deren Drohnen abgeschossen wurden wieder mit neuen versorgen konnten. Das gab mir die Möglichkeit den “Balast” abzuwerfen. Und es gab vielen die Möglichkeit sich mal auf ihre Weise zu erleichtern ^^

Sogar ein wenig Loot abgestaubt...

Irgend wann kamen wir in ein System wo sich ein paar Jungs von Triumvirate am Gate herum trieben. Sie waren schnell und gingen auf Abstand. Einige von uns die ihnen einzeln folgten wurden abgeschossen. Wir wurden alle zurück zum Gate beordert durch dass in diesem Moment eine Badger sprang. Sie wurde von uns zügig vernichtet, so zügig dass ich mich nicht einmal an deren Abschuss beteiligen konnte. Das war ein Glück wie sich wenige Augenblicke später zeigen sollte.

Irgend jemand schrie “AVATAR!”, fast im selben Moment der Befehl vom FC “jump… jumpjumpJUMPJUMP!!!”. Ich spammte also den Jumpbutton, dank Lag dauerte es eine Weile bis das neue System geladen wurde, allerdings war ich zu dem Zeitpunkt unverwundbar. Es wurde hell, verdammt hell. Und dann wieder dunkel. Ich versuchte den Titan für ein Portrait zu erwischen, allerdings konnte ich ihn in der Hektik nicht finden. So ist das Einzige was bleibt ein Avatar im Overview ^^

TRI Titan… irgendwo…

Nicht jeder hatte das Glück dem Titan zu entkommen. Einige waren zu weit weg vom Gate und andere durften nicht springen weil sie Sekunden zuvor die Badger angegriffen hatten. Und so fielen in dem System etwa ein viertel unserer Leute. Allerdings hat der Titan auch ein paar seiner eigenen Leute erwischt, alles in allem sehr aufregend :D

Wir setzten Kurs Richtung Taisy, dabei mussten durch ein zweites mal durch ein System fliegen in welchem die beiden Gates über 200 AU auseinander lagen. Habe ich erwähnt das ich Warp Drive Operation nur auf Level I trainiert habe? Es hat ewig gedauert dieses System zu durchqueren, aber immerhin war ich trotzdem schneller als manch anderer :P

Kurz vorm Ziel erfuhren wir das eine kleine BS-Flotte von Morsus Mihi auf dem Weg zu uns war. Wir entschlossen uns dazu uns dem Kampf zu stellen. Wir verteilten uns gleichmäßig ums Gate herum.

Final Battle

Der FC gab noch mal kurze Instruktionen (“Nich ausflippen, einfach auf die Primaries schießen.”) und schließlich enttarnten sich alle Battleships auf einmal. Ziele wurden ausgerufen und ich tat mein Bestes der Order Folge zu leisten. Übertrieben lange musste ich mich jedoch an einer Tempest aufhalten, vor und nach diesem Ziel konnte ich zwar einige Gegner angreifen, jedoch wurden diese anscheinend nicht zerstört. Es kam mir so vor als ob immer mehr Gegner durch das Gate strömten, wir waren nicht mehr vollzählig und sie hatten die dickeren Schiffe. Ab und an platzte was, mal auf unserer Seite mal auf deren. Irgendwann bemerkte ich ein paar gelb blinkende Quadrate und machte mich bereit zu verschwinden. Die ersten Geschosse schlugen ein und außer einem Damage Control II hatte ich nichts in den Tank investiert. Das machte sich nun bemerkbar. Zügig war ich im Armor und das war für mich der Zeitpunkt zu verschwinden. Ich hämmerte auf den Warpbutton doch bevor ich die erforderlich Geschwindigkeit zum waroen erreicht hatte wurde ich gescrambelt.

Ich gab jedoch nicht auf und versuchte es wieder und wieder. Der Armor ging zur Neige und der Feind begann an meiner Struktur zu nagen. Und dann war ich plötzlich frei. Die Jammer in unserer Flotte leisteten einen sehr guten Job. Ich katapultierte mich so schnell wie möglich in den Warp, tief in Struktur.

Schwer beschädigte Celestis…

Als ich aus dem Warp viel und wieder kehrt zum Schlachtfeld machen wollte ertönte das Gelächter des FC´s im TS. “Wir verlieren!” war seine Erklärung. Deshalb blieb ich kurze Zeit da wo ich war und lauschte der nächsten Order. Die lautete dass sich die Überlebenden in Taisy einfinden. Wirklich viele waren dass glaube ich nicht mehr. Die meisten Schiffe aus der Flotte waren inzwischen vernichtet. Ich blieb eine weitere Minute auf meinem Safespot und warpte dann zum Outgate. Gerade zur rechten Zeit, nachdem ich hindurch sprang hörte ich wenige Sekunden später im TS dass der Feind eine Bubble am Gate aufgestellt hatte. In Taysi angekommen löste sich der Großteil der Flotte auf, ich setzte Kurs Richtung Highsec, freute mich dass mein Schiff über-, und ich einen großartigen Abend erlebt hatte.

Und ein großartiger Abend war es! Es wurde viel gelacht und wir hatten alle jede Menge Spaß. Es war auch schön mal mit den Leuten zu fliegen deren Namen man sonst nur in Foren oder Blogs sieht und gemeinsam so eine verrückte Aktion zu unternehmen. Danke an jeden von euch! Bis zum nächsten mal...

1 Kommentar:

  1. Ui, will auch! Das klingt verdammt spannend!

    AntwortenLöschen