Mittwoch, 28. Oktober 2009

Tabula Rasa



Die Operation in Immensea und den Krieg mit Ushra'Khan als Erfolg zu bezeichnen kann ich mir angesichts der obigen Graphen wohl schenken. Aber was ist eigentlich passiert?

Nun, ich war rund eine Woche lang in Immensea und habe fröhlich herum gescannt und mich umgeschaut. Die Helios mit der ich ursprünglich dort ankommen wollte wurde leider (recht eindrucksvoll) abgefangen und so bin ich inzwischen bei Helios#4. Die Freelancer Coalition hatte auch einen warmen Empfang bekommen. Aber alles in allem war es in dem Gebiet sehr ruhig. Nur ab und an schauten Piloten von INIT oder anderen Allianzen in die Konstellation hinein. Bis zu dem Tag an dem ihre Operation abgeschlossen hatten.

Zuerst kamen sie mit Battleships und schossen die Cynojammer in unseren Systemen weg. Ich könnte jetzt seitenlange Abhandlungen darüber schreiben was wir bei der Verteidigung alles hätten besser machen können aber ich beschränke meine Aussage mal darauf dass es das erste Mal für meine Allianz war dass sie ihren eigenen Boden verteidigen mussten. Ganz einfache Sachen wie Posfittings oder eine bessere Abstimmung der Posgunner (mich eingeschlossen) hätten INIT die Sache deutlich erschwert. Aber passiert ist passiert. Und es gibt sicher ein nächstes mal.

Natürlich kamen bald darauf die Capitals von INIT zu Besuch, ungefähr 60 Stück an der Zahl. Sie brauchten pro POS nur wenige Minuten und so zogen sie von System zu System. Bei der Aktion hatte ich Gelegenheit Levithan im Local (welcher übrigens smackfrei blieb) zu begrüßen. Überrascht erspähte ich auch eine Person die damals mit vier anderen Leuten Ascent Network verlassen hatte und nun in seinem Dread auf die Posen seiner ehemaligen Allianz schoss. Das war ein komisches Gefühl.

Besuch

Lange rede kurzer Sinn; wir wurden ausgebombt. Und unseren Freunden den Freelancern ging es nicht besser. Wenigstens hatten wir Gelegenheit einen Dreadnaught, der afk war zu vernichten. Danach begannen wir unser verbliebenes Hab und Gut aus Immensea zu schaffen. Nach mehreren Monaten hatten wir kein Heim im 0.0 mehr.

Bald darauf wurde ich von verschiedenen Parteien angesprochen dass man ja hätte Absprachen treffen können um im 0.0 zu bleiben. Sieht so aus als wären die Betreffenden noch auf der Suche nach Pets. Allerdings werde ich lieber meines Gebiets beraubt als dass ich mir einen braunen Hals bei irgend einer großen 0.0 Allianz hole. Lieber sehe ich meiner Allianz beim untergehen zu als mich einer anderen nur auf Grund ihrer Größe und ihres Space anzuschließen. Das kann nicht der einzige Grund für eine Bindung sein. Live free or die hard :D

Wir waren also aus Immensea vertrieben doch der Krieg mit Ushra'Khan sollte noch zwei Wochen andauern. Dies und die Tatsache unseres Gebietsverlusts sorgte dafür dass die Motivation im Keller war. Viele Corporations entschieden sich die Allianz für mindestens die Dauer des Krieges zu verlassen. Bei einigen war der Verlust schmerzhaft zu spüren aber die Abwesenheit der meisten bemerkte man nicht. Das sind die Corporations die hauptsächlich aus Missionrunnern bestehen welche Solo im Highsec unterwegs sind, die man nie zu Gesicht bekommt, die an keinen OP's teilnehmen, die sich für die Belange der anderen nicht interessieren, die Ja-Sager. Nicht alle aber die meisten. Der Verlust dieser Leute war also zu verkraften. Und irgendwann war der Krieg auch wieder vorüber.

Wie geht es weiter? Nun, das Selbstbewusstsein einiger Personen hat einen kleinen Knacks bekommen. Mein derzeitiges Ziel ist Dominion, von Tag 1 dabei sein und versuchen sich durch zu boxen. Vielleicht finde ich ja irgendwo ein nettes System wo man mich einfach mal machen lässt. Natürlich wäre Unterstützung schön aber meine Allianz scheint dem ganzen eher skeptisch gegenüber zu stehen. Sie wollen wahrscheinlich warten bis der Staub sich gelegt hat. Das ist sicher die bessere herangehensweise für eine Allianz, besonders in Anbetracht der jüngeren Ereignisse. Und trotzdem, Apocrypha auszuprobieren hat mir sehr viel Freude bereitet und ergab Stoff für interessante Geschichten. Wenn ich Glück habe passiert das gleiche mit Dominion. Wenn ich Pech habe bin ich nach 24 Stunden wieder raus aus dem 0.0 und dann mache ich halt etwas anderes. Das System, zumindest wie es derzeit auf dem Testserver ist(edit: Grad neuer Build, mal schauen) und von Aerouge hervorragend beschrieben wurde, eignet sich gut um großen Allianzen mit kleinen Gruppen auf die Nerven zu gehen ^^

Naja, der Plan ist alles andere als ausgereift und nach meinem Geschmack noch einen Tick zu größenwahnsinnig. Ich werde in den nächsten Wochen schauen wie und ob ich das durchziehe. Ich möchte dabei nicht alleine unterwegs sein.

Weil ich nicht gerne alleine Unterwegs bin habe ich nach der „Ausbildung“ von Beamritter zwei neue Padawans aufgenommen. Im NPC-Corpchat eines Alts fragte „Gardokk“ ob es deutsche Ausbildungscorps in EvE gäbe. Ich lud ihm zu einem Gespräch ein und fing an zu erklären. Während ich redete machte ich mich mit meinem Schmuckstück auf den Weg zu seiner Position.

Scout mit Zähnen

Dieses Schiff hatte ich mir ursprünglich für Immensea zum scouten geholt, aber als ich Cruiser auf Stufe V hatte waren wir schon vertrieben. So dient es im Moment eher zum posen und allgemeine als E-Peen Vergrößerung. Es ist ärgerlich wenn man sich ein Schiff zu einem bestimmten Zweck kauft und es dann nicht wirklich einsetzen kann. Aber Gardokk sollte mich von dieser Last befreien.

Im System Embod (Minmatat Rookiesystem) angekommen half ich ihm mit dem Fitten einer neuen Fregatte und dem absolvieren von Missionen. Da ich Probes auf der Proteus hatte scannte ich kurz das System und siehe da: Eine Combatsite :D

Ich bin hinein gewarpt und fing an die Cruiser und Fregatten zu tanken. Gardokk kam nach doch er wurde von einem nachfolgenden Spawn in Struktur geschossen, konnte jedoch rechtzeitig hinaus warpen. Als der Spawn sich auf mich konzentrierte sagte ich ihm er könne zurück kommen. Als er wieder in der Site ankam schickte ich meine Repairdrohnen zu ihm. Als im EvE-Voice die Frage kam seit wann man einen Abzug vom Secstatus bekommt wenn man Piraten angreift bekam ich große Augen. Ich wusste was jetzt kommt.

Innerhalb weniger Sekunden war Concord zur Stelle und zerlegte zuerst seine Rifter und dann meine Proteus. Durch den Verlust des T3-Cruisers erfuhr ich einen Verlust an Skillpunkten.Wir flohen aus der Site und dockten auf Station. Dort ließen wir das Ereignis Revue passieren:

Als meine Drohnen Gardokk reparierten haben sie für ihn rot geblinkt. Daraus schloss er dass es sich dabei um NPC-Piraten handelte. Die Warnung die er bekam als er seine Waffen aktivierte hat er weg geklickt. Er bekam einen Global Criminal Flag und Concord nahm sich seiner an. Da meine Drohnen jedoch in dem Moment in dem Gardokk auf sie schoss augenblicklich eine Person mit GCF reparierten bekam ich dafür einen GCF und Concord nahm sich auch meiner an. Erinnert mich stark an dieses Video.

Ich erklärte Gardokk (Spitzname ab dem Zeitpunkt „Unheil“) dass es nicht seine Schuld sei, immerhin könne man so etwas als Rookie ja nicht automatisch wissen. Außerdem wollte ich schon immer mal einen Leibeigenen haben. Nach 15 Minuten dockte ich ab und schnappte mir was von meiner Proteus übrig war. Außerdem entschied ich mich eine Pussy zu sein und erstellte eine Petition. Darin habe ich sachlich dargelegt warum mir das Schiff ersetzt werden kann (keine Auswirkung auf die Spielwelt, Unfall etc.).

Gardokk erzählte mir das ihn sein Freund mit dem er seit mehreren Jahren ein befremdliches Spiel namen „World Of Warcraft“ gespielt hat zu EvE-Online geführt hatte. Dessen Name war „Shpu“ und er spielte EvE schon eine Woche lang. Etwas später lud ich auch ihn zum Gespräch ein, die beiden waren recht angetan von EvE. Die Retailbox bei Amazon sei schon bestellt. Ich machte den beiden den Vorschlag ihnen ein wenig zu helfen sich zurecht zu finden, vorzugsweise in meiner Corp um Vorfälle wie den mit Concord zu unterbinden.

Wir flogen nach Jita um Shpu eine ordentliche Caracal für Missionen zu besorgen und anschließend nach Naeel, wo GDATA ein Büro hat. Schon bald darauf konnte ich die beiden im Corpchat begrüßen. Schön euch an Bord zu haben. Ich freu mich auf die zukünftigen Aktionen :)

Vor zwei Wochen habe ich übrigens ein Cruisertournament in Y9-MDG abgehalten. Zwölf Leute hatten sich dafür angemeldet und es gab T2 Cruiser und Fregatten zu gewinnen. Auch Neovenator wollte kommen ABER ER KAM NICHT!!!1!11

Jedenfalls habe ich festgestellt das es ziemlich schwierig ist für ein gewisses Maß an Beteiligung zu sorgen. Ich hatte auf 32 Personen gehofft. Lustig war es aber trotzdem. Bis zu dem Punkt an dem sich zwei Mitglieder meiner alten -7- Corp, nachdem sie ihre Kämpfe verloren hatten begannen sich über die Regeln zu beschweren. Es ging dabei um einen Punkt dass es zwischen den Kämpfen erlaubt war Schiff und Fitting zu wechseln. Offensichtlich hatte sich einer ihrer Gegner beim Anblick ihrer Minmatarschiffe noch schnell Rassenspezifische Jammer eingebaut.

Das Tournier war schon im Gange und ich erklärte dass das kein Verstoß gegen die Regeln sei und man geeignete Maßnahmen zur Abwehr einsetzen könne. Darauf wurde jedoch verzichtet. Als das Schiff meines Ex-Corpmates später permajammed platzte beschimpfte er mich und verlies den Channel. Auf anderer Seite wurde mir noch für ca. eine Stunde erklärt wie bescheuert die Regeln die ich aufgestellt habe waren. Ignoriert wurde dabei die Tatsache das ich vor Bekanntmachung die Regeln an die betreffende Person weitergeleitet habe und um Verbesserungsvorschläge gebeten habe.

Der restliche Teil des Tourniers verlief spaßig. Ich war mit einem Allianzkollegen namens FORCE 9 in einem Team und wir konnten mit Vexor und Thorax (guess who) jedes Match für uns entscheiden. Wir konnten auch die Blackbird mit den Racial Jammern ausschalten weil ECCM während des gesamten Tournaments standardmäßig bei uns drauf war. FORCE 9 bekam eine schnuckelige Curse. Arame und HA Quadesch belegten den zweiten Platz. Glückwunsch zur Enyo und zur Crow :)

Nach dem Tournament wurde noch ein wenig geplaudert und jemand kam mit der Idee das nächste Mal doch ein Fregatten-Deathmatch zu machen. Mir gefällt die Idee. Die Arena die Eva und ich aufgebaut haben steht noch und es wäre ja schade sie unbenutzt zu lassen. Vielleicht sollte ich daneben eine Art Hall Of Fame erbauen, Container mit den Namen der Gewinner verankern ^^

Was passiert sonst? Nun, für Dominion möchte ich mein Wallet ein wenig zu pushen. Ich versuche mich derzeit am produzieren und verkaufen von Battleships mit einer Gewinnmarge von 2-5% in Jita. Es ist in Ordnung, allerdings will ich mich wenn ich Zeit dazu finde nach einem besseren Markt/Abnehmer umsehen. Falls es gut läuft werde ich später T2 Items produzieren und verkaufen. Da hängt aber wieder ein Rattenschwanz in Form einer Forschungspos dran. Deshalb lasse ich es erst einmal ruhig angehen und baue die Skills meines Alts erst einmal aus bevor ich weitere Produktionsskills einwerfe.

Etwas Geld verdiene ich noch durch Handel, allerdings ziemlich unregelmäßig und man kann sich nicht wirklich darauf verlassen. Aber es gibt wichtigeres als ISK. Die nächste Zeit werde ich mich erst einmal um die beiden Neulinge kümmern, ein netter PvP-Ausflug in Fregatten wäre doch mal was feines. Ich darf ja nicht nur rumcarebearen :(

Oh, und CCP hat mir die Proteus übrigens ersetzt.

Kommentare:

  1. Hehe, schöne Geschichte mit der Proteus. Mein erster und bisher einziger Concord Loss bekam ich, als ich meinem Kumpel meine tollen Smartbomben zeigen wollte :D Mega - 1.
    Aber cool das CCP Dir den Loss ersetzt hat.

    Auf Dominion freu ich mich auch, mir ist das ganze langweilige POS Geballer auch zuwider. Der Winter verspricht wirklich heiß zu werden.

    Übrigens: Levi Thano oder Levithan ;)

    AntwortenLöschen
  2. ...vorzugsweise in meiner Corp um Vorfälle wie den mit Concord zu unterbinden...

    DU alter Schlingel!!! ;)

    Aber nett wie immer... würde gern mal mitmachen bei einem deiner matches wenns wieder angesetzt is!

    AntwortenLöschen
  3. Hi, wie immer nett zu lesen :)

    Schönes t3 hast du da Nere :D
    gut das ccp alles geregelt hat!

    Ich wollte vor dem patch auf jedenfall nochmal ein tunier machen , ihr seid natürlich alle herzlich eingeladen ! :D

    Bis Bald Lexi
    eure Eva ^^

    AntwortenLöschen
  4. Finds irgendwie schade das es neben EvE kein nenneswertes SiFi_Game gibt. Tabula Rasa wurde leider abgeschossen. Bleibt evtl.noch Fallen Earth.

    M.f.G

    Den

    AntwortenLöschen
  5. Uns ging es nach der Kloppe, die wir in Immensea bekommen hatten, auch recht bescheiden. Wir haben uns dann erst mal nach Providence verzogen. Ich für meinen Teil warte auch auf Dominion und hoffe das sich da gerade für die kleinen Chancen bieten, ein eigenes System zu claimen. Schön wäre es.

    Lasst also den Kopf nicht hängen. Eure Allianz ist aktuell genau so groß...ähhh...klein wie die unsere. Schaun mer mal was Dominion bringt.

    Zum Tournament war ich leiderstens verhindert. Werde aber beim Friggeln dabei sein.

    AntwortenLöschen