Freitag, 26. Juni 2009

Unknown - Freund Zufall

… ist in EvE immer mit von der Partie. Mal gut, mal schlecht. Folgendes Szenario:

Wir entdeckten vor ein paar Tagen den Eingang in ein anderes Class 5 System. So weit so gewöhnlich. Doch ein Blick auf den Directional Scanner verriet dass das System bevölkert war. Auch das war nichts ungewöhnliches, ich habe schon einige bewohnte Systeme gesehen seit ich in J-Viper eingezogen bin. Wir scannten die POS, einen Dark Blood Control Tower Medium mit dem Namen “Filling Your Mother with Semen” aus. Uns fiel auf das sich auch recht viele Schiffe auf dem Scan befanden. Als wir die POS auf 100% hatten warpten wir sie an und ich dachte nur noch: OHGOD!

Ganz recht, der Tower gehörte Goonswarm. Kein angenehmer Gedanke die größte Allianz im Spiel temporär als seinen direkten Nachbarn bezeichnen zu dürfen. Wenn diese Leute zu uns rüberkommen sollten dann bestimmt nicht um mit den Sleepern auszuhelfen. Mein erster Gedanke bestand daher darin das Zugangswurmloch zu schließen. Also bat ich sämtliche verfügbaren Leute in ihre Battleships um das Wurmloch einem kleinen Stresstest zu unterziehen. Wir waren schon drauf und dran loszulegen als wir uns die POS noch einmal genauer anschauten. Ungefähr 13 Schiffe standen im Forcefield, hauptsächlich Industrials. Auch ein Schiffs und Itemhangar befanden sich darin, jedoch unverankert. Um die POS herum waren gut ein dutzend verschieden benannte ("Wormgold", "Porn" etc.) Container verankert. Die einzige Bewaffnung der POS bestand aus einer Small Beam Laser Battery, doch sie war nur verankert und nicht online. Ich überprüfte die Aktivitäten für die letzten 48 Stunden in diesem System bei EvEMaps. Keine Aktivitäten zu verzeichnen…

Nun, anscheinend war dieses System aufgegeben worden, zumindest waren offensichtlich nur wir im System. Ergo war es nicht nötig das Wurmloch zu schließen. Wir versuchten die Container einzusammeln doch diese waren wie gesagt verankert. Trotzig beschlossen wir die Container zu zerstören (“Wenn wir sie nicht haben können soll sie niemand haben!”). Bei dieser Gelegenheit konnte Beam, ein “Frischling” den ich vor einigen Monaten aufgegabelt habe, das erste mal seine Megathron spazieren fliegen. Wir versammelten uns mit zwei Battleships und einer Drake vor der POS und eröffneten das Feuer:

Only a dead Container is a good container...

Was ich vorher natürlich nicht wusste das Giant Secure Container ziemlich viele HP haben. Der Balken von dessen Armor bewegte sich entsprechend langsam. Aber was gibt es denn bitte schöneres als an einem Mittwochabend Munition zu verschwenden? Da seht ihr es…

Naja, es gab da schon was schöneres: Als wir schon ca. 10 Minuten gelangweilt auf den ersten Container einholzten verschwand es. Nein, nicht der Container. Das Forcefield der POS war plötzlich weg. Mit einem großen “WTF?!?” im Gesicht gab ich sofort den Befehl zum heraus warpen. “Irgendwer verarscht uns hier!” war mein Gedanke. Kurz darauf kehrte ich getarnt mit der CovOps ins System zurück um mir die Lage anzuschauen. Das Forcefield war weg und nichts rührte sich:

Gratis Schiffe für alle \o/

Wir konnten alles bis auf eine Amarr CovOps und einen Minmatar(?) Industrial fliegen. Also kamen wir in unseren Pods zurück. Ich stieg in eine herumschwirrende Iteron und sackte gleich noch den Schiffs- und den Itemhangar ein.

Kann man sicher noch brauchen...

Einige Schiffe waren gefittet (z.T. mit Warp Core Stabs oO) und in einer der Iterons fand ich auch einige Factionhardener im Cargo. Nachdem wir sämtliche Schiffe die wir fliegen konnten in unseren Besitz gebracht hatten sprengten wir die verbliebenen:

Die Velator stand da grad rum -.-

Nachdem das erledigt (und gelootet) war entschlossen wir uns noch den verankerten Beamlaser ganz und gar unschädlich zu machen, kehrten in Battleships zurück und schossen ihn in Struktur. Eigentlich hofften wir auch die Container mitnehmen oder zumindest zerstören zu können, der Timer bei ihnen zeigte nämlich “Expires in 0 days” an. Allerdings waren wir nicht in der Lage sie aufzusammeln, und zerstören hätte bei weitem zu lange gedauert. Dang Fu fand allerdings noch eine Magnetsite im System.

Es handelte sich um die gleiche wie beim letzten mal, also waren wir auch in der Lage sie zu säubern. Trotz einiger Fittingverwirrungen gingen wir diesmal ruhig, routiniert und effizient vor. Vom Zeitpunkt wo wir in die Site warpten bis zu dem Punkt wo wir in der Lage waren sie leer zu räumen vergingen keine 10 Minuten. Ich bat meine Kameraden mir ihre Drohnen zum assistieren zu geben damit ich mich um das Kleinvieh kümmern konnte während ich ihnen Cruiser als Primaries nannte. Dank der Aufzeichnungen die ich mir das letzte mal gemacht habe waren wir auch wirklich schnell fertig.

Das was wir dieses mal raus geschafft haben kam zwar nicht ganz an die letzte Magnetsite heran, allerdings war es dennoch ein stattlicher Betrag. Warum ich das jetzt schon sagen kann? Naja, gestern hatten wir einen Highseczugang. Er führte durch zwei weitere Class 5 Systeme in ein System acht Sprünge von Jita entfernt. Ich verkaufte dort den bisherigen Loot und teilte den Gewinn auf. Dang Fu hat meines Wissens außerdem einen Haufen seines ABC’s heraus geschafft. Das hätte ich ja auch, nur konnte ich mich bisher nicht so richtig fürs Mining erwärmen. Besonders wenn neben dir einer in seiner Hulk steht und du weißt das er vier mal mehr in der selben Zeit abbaut :P

Das was seit ich eingezogen bin aus J-Viper heraus geschafft wurde dürfte zwischen 2,5-3 Milliarden wert sein. In der Hinsicht bin ich äußerst zufrieden. Wenn das so weitergeht werde ich meine alte Schuld bald begleichen können. Auf dem Wallet sieht es dank diverser Anschaffungen zwar weiterhin mau aus (Ich habe endlich die Shadow Sensor Dampening Battery’s besorgt, Bewaffnung komplett :D) aber wie gesagt, wenn es so weiter geht…

Aber es gibt noch immer Verbesserungspotential. Weiterhin suchen wir Piloten die mal ihre Nase in unser Loch stecken wollen. Schließlich wollen wir uns ja nicht nur auf die einfachsten Sites und unser Glück verlassen. Meldet euch also. Schon gestern stieß ein weiterer Gallente namens “Zenzatho” zu uns.

Herzlich willkommen im Unknown!

Kommentare:

  1. Deine Einträge lassen sich gut lesen.. viel Erfolg noch in eurem WL-System :)

    AntwortenLöschen
  2. Da kriegt man ja richtig Lust mitzumachen :)

    AntwortenLöschen
  3. So ein Geschenk würde jeder wohl gerne empfangen. Bei mir steht ein verlassener und veranketer Caldari Small Control Tower rum. Wär zu schön gewesen, und fürs abreissen fehlt mir die Feuerkraft und Munition;(

    AntwortenLöschen